loader
Titelkupfer des Romans „Macarie“ (Ausschnitt), 1669 (Foto: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, Halle a. d. Saale)

Titelkupfer des Romans „Macarie“ (Ausschnitt), 1669 (Foto: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, Halle a. d. Saale)

Maria Catharina Stockfleth (1634 – 1692)

Erstes weibliches Mitglied einer Dichtergesellschaft

Die Nürnberger Pfarrerstochter Maria Catharina Frisch, verheiratete Stockfleth, wurde 1668 als erste Frau in den Pegnesischen Blumenorden aufgenommen und zur Dichterin gekrönt. Vor ihr wurde wohl keine Frau auf diese Weise als Schriftstellerin anerkannt.



Zurück

Kontakt

Bezirk Oberfranken
KulturServiceStelle
Adolf-Wächter-Straße 17
95447 Bayreuth

kulturservicestelle[at]bezirk-oberfranken.de

0921 7846-1430