loader
Grabplatte des Abtes Alberich Degen in der Klosterkirche Ebrach (Foto: Wikipedia/Wikimedia Commons, © Tilmann 2007)

Grabplatte des Abtes Alberich Degen in der Klosterkirche Ebrach (Foto: Wikipedia/Wikimedia Commons, © Tilmann 2007)

Alberich Degen (1625 – 1686)

Silvanerrebe

Alberich Degen aus Zeil am Main, von 1658 bis 1686 Abt des Zisterzienserklosters Ebrach, soll in der Würzburger Lage „Stein“ die Silvanertraube eingeführt haben, die heute als typisch für den fränkischen Weinbau gilt.



Zurück

Kontakt

Bezirk Oberfranken
KulturServiceStelle
Adolf-Wächter-Straße 17
95447 Bayreuth

kulturservicestelle[at]bezirk-oberfranken.de

0921 7846-1430